100% naturreine ätherische Öle
Kostenloser Versand mit DHL ab 50 € in DE

Wenn der Frühling in der Nase juckt...

Wenn der Frühling in der Nase juckt, können beruhigende und befreiende Duftmischungen hilfreich sein. Nachfolgend findest du Rezepte für Duftmischungen samt Anwendungsbeispielen, mit denen du die Lebensqualität in der Heuschnupfenzeit auf natürliche Weise steigern kannst.

Duftmischung "Im Gleichgewicht"

Nies-Attacken und ständiges Nase putzen ade!

20 Tr. Zypresse
40 Tr.Himalaya- oder Atlaszeder
20 Tr. Latschenkiefer
20 Tr. Lavendel
10 Tr. Manuka
in ein 5 ml Fläschchen geben, mit einem Deckel mit Tropfeinsatz verschließen und kurz schütteln.

Anwendungsbeispiele:
- zur Raumbeduftung je nach Raumgröße 3-5 Tropfen in die Duftlampe oder den Diffuser geben.

- für ein Body- oder Auraspray 10-12 Tropfen der Duftmischung „im Gleichgewicht“ in eine 30 ml Flasche hinein tropfen. 10 ml Wodka und eine Prise Meersalz zugeben, mit Leitungswasser auffüllen. Mit einem Sprühkopf verschließen und gründlich schütteln, bis sich das Salz aufgelöst hat. Vor jeder Anwendung gründlich schütteln.

Anwendung als Auraspray: 2-3 Sprühstöße über den Kopf in die Luft geben und den Sprühnebel auf sich herabfallen lassen.
Anwendung als Body-Spray: Haut und Haar, besonders Arme und oberer Brustbereich inklusive Halsansatz mit nur wenigen Sprühstößen mit dem Nebel benetzen. Wer zu trockener Haut neigt, kann der Mischung etwas weniger Wasser und dafür 1-2 ml Jojobaöl zugeben (geht am besten mit einer Pipette).

- für ein Raumspray 20-25 Tropfen der Mischung „im Gleichgewicht“ in eine 50 ml Flasche hinein tropfen. 20 ml Wodka und etwas Meersalz zugeben, mit Leitungswasser oder destilliertem Wasser auffüllen. Mit einem Sprühkopf verschließen und gründlich schütteln, bis sich das Salz aufgelöst hat. Vor jeder Anwendung gründlich schütteln.
Unser Tipp: Vorhänge ebenfalls einsprühen. Wenn das Fenster gekippt oder leicht geöffnet wird, trägt der Luftzug zusätzlich die Duftmoleküle vom Vorhang durch den Raum.

- für ein Körperpflegeöl 4 Tropfen der Mischung in 20 ml Basisöl (z.B. Aprikosenkern- oder Mandelöl) geben.

- die Duftmischung „im Gleichgewicht“ in der täglichen Kosmetik integrieren. Dazu einige Tropfen der Mischung in duftneutrale Schaumbasis, Bodylotion etc. geben.

- für eine Aromadusche: einen Duftstein kurz unter fließendes Wasser halten. Den feuchten Stein mit 2-3 Tropfen der Duftmischung beträufeln und in einer Ecke der Dusche platzieren. Der Dampf bzw. die feuchte Luft in der Dusche lässt die ätherischen Öle aufsteigen.

- 1-2 Tropfen auf das Vlies eines Inhalierstifts/Riechstifts geben und bei sich führen.

- Aroma Roll-On: 8 Tr. Duftmischung „im Gleichgewicht“ in ein 10 ml Roll-on Fläschchen geben, mit einem Basisöl (z.B. Jojoba- oder Traubenkernöl) auffüllen, verschließen und gut schütteln. Auf Pulspunkte und gerne auch großzügig auf Dekolleté aufrollen.

 

Duftmischung "Frei atmen"

10 Tr. Pfefferminze
20 Tr. Myrte
20 Tr. Weißtanne
50 Tr. Eukalyptus globulus
in ein 5 ml Fläschchen geben, mit einem Deckel mit Tropfeinsatz verschließen und kurz schütteln.
Achtung: diese Mischung ist nicht für Kinder geeignet!


Anwendungsbeispiele:
- zur Raumbeduftung je nach Raumgröße 3-5 Tropfen in die Duftlampe oder den Diffuser geben.

- 2-3 Tropfen der Mischung auf ein Taschentuch geben und bei sich führen. Immer wieder daran riechen, bis die Nase frei ist, oder:

- 1-2 Tropfen auf das Vlies eines Inhalierstifts/Riechstifts geben und bei sich führen.

- 1 Tropfen der Mischung (bitte nicht mehr, sonst brennt es in den Augen) auf einen Schal direkt unter der Nase geben. Falls der Duft zu stark in die Nase steigt, den Schal einfach nach innen drehen, sodass der Tropfen vom Stoff bedeckt ist.

- 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen, in eine weite Schüssel geben. 1 TL unbehandeltes Meersalz oder anderes Natursalz darin auflösen und 1 Tropfen der "Frei Atmen" Mischung hineingeben. Augen schließen, den Dampf ruhig und ganz normal einatmen. Dabei immer wieder versuchen, die Luft durch die Nase einzuatmen. Bitte maximal 1 Minute inhalieren, danach mindestens 10 Minuten pausieren und gegebenenfalls erneut den Dampf einatmen.

- als Badezusatz 2-3 Tropfen der "Frei atmen“ Mischung mit einer duftneutralen Schaumbasis oder etwas Sahne oder Salz etc. vermischen und dem bereits eingelaufenen Badewasser zugeben. Maximal 20 Minuten darin baden.

- Zur Einreibung auf Brust und/oder oberen Rücken: 20 g Balsam herstellen (entweder eine Mischung aus Basisöl und Bienen- oder pflanzlichem Wachs oder eine Mischung aus Sheabutter und Basisöl, siehe Rezept Nasenbalsam, aber ohne die Zugabe der dort aufgeführten ätherischen Öle). 4 Tropfen der Duftmischung "Frei atmen“ vorsichtig einrühren und in ein Döschen abfüllen.

 

Nasenbalsam

Pflege für die gereizte und gerötete Haut

5 g Bienenwachs im Topf auf niedriger Temperatur schmelzen (am besten im Wasserbad).
25 g Basisöl (z.B. Calendulaöl oder Mandelöl) zugeben und solange rühren, bis alles wieder flüssig ist (bei Zugabe von Öl mit Raumtemperatur kühlt das Wachs schnell wieder ab und wird fest. Es entstehen dadurch neue Wachsflocken in der Masse). Sofort die Schale aus dem Wasserbad nehmen und kurz abkühlen lassen (handwarm).
1 Tr. Immortelle 100% (oder 2 Tropfen 50%)
2 Tr. Benzoe 55-60%
1 Tr. Kamille römisch gründlich unterrühren, in Cremetiegel oder Schraubglas abfüllen.
Den Balsam dünn auf die betroffenen Stellen auftragen und nach Bedarf wiederholen.

Vegane Variante:
wer kein Wachs zur Hand hat oder lieber einen veganen Pflegebalsam herstellen möchte, kann
20 g Sheabutter mit
10 g Basisöl verrühren (muss nicht erwärmt werden, wenn beide Zutaten Zimmertemperatur haben). Die ätherischen Öle, wie oben im Rezept aufgeführt, vorsichtig einrühren (Spritzgefahr) und in vorbereitete Tiegel füllen.

 

Aroma Roll-on "Schlaf gut"

Wieder erholsam schlafen

4 Tr. Mandarine rot
2 Tr. Majoran
1 Tr. Ylang-Ylang in ein 10 ml Roll-on Fläschchen geben, mit
einem Basisöl (z.B. Jojoba- oder Mandelöl) auffüllen, verschließen und gut schütteln. Nach Bedarf auf die Pulspunkte (an Hals, Hand- und/oder Fußgelenken) aufrollen, dabei gerne das Öl ein wenig einmassieren. Wer mag kann zusätzlich die Hände vors Gesicht halten und den Duft ein paar mal tief einatmen.
Anwendung kann beliebig oft wiederholt werden, z.B. bei nächtlichem Erwachen, um wieder leichter in den Schlaf zu finden.
Unser Tipp: die Duftmischung am besten bereits vor dem Zähneputzen auftragen.

Tipp: Falls du eines der in den Rezepten verwendeten ätherischen Öle gerade nicht zur Hand hast, ersetze es durch ein anderes, ähnlich wirkendes Öl.
Tausche auch die ätherischen Öle aus, deren Duft du nicht so gerne magst, gegen andere, die du gerne riechst.

Folgende Öle könnten dir dabei nützlich sein:
Angelikawurzel, Vetiver, Olibanum/Weihrauch, Balsamtanne, Lärche, Lariciokiefer, Muskatellersalbei, Melisse, Kamille blau, Bergamottminze, Speiklavendel (Lavendel spica), Spearmint, Eukalyptus radiata, Ravintsara,Niaouli, Cajeput, Ysop, Bergamotte, Orange u.a.

 

Sanfter Sprühnebel und kühlende Kompressen für juckende, gerötete und tränende Augen

 Hydrolate verschaffen strapazierten Augen eine schnelle und effektive Erleichterung. Zuhause, unterwegs, am Arbeitsplatz, im Unterricht usw. bieten die sanften aber kraftvollen Pflanzenwässer eine praktische und hygienische Lösung, denn die Anwendung ist denkbar einfach. Pflanzenwasser von Hamamelis, Immortelle/Strohblume, Kamille, Lavendel, Lindenblüte, Melisse, Orangenblüte, Rose oder auch das SOS Spray eignen sich besonders gut als Sofortmaßnahme.
Und so geht´s: sprühe das von dir gewählte Hydrolat (oder eine Mischung mehrerer Hydrolate) direkt auf die geschlossenen Augen. Halte deine Augen solange geschlossen, bis das Pflanzenwasser vollständig verdunstet und die Haut wieder trocken ist. Du kannst die Anwendung beliebig oft und nach Bedarf wiederholen.

Nimm dir Zeit und gönne dir eine beruhigende und kühlende Augenkompresse.
Tränke dazu 2 Abschminkpads (selbst gehäkelt oder aus Watte) mit einem Hydrolat deiner Wahl, drücke sie etwas aus und platziere die Pads auf deinen Augen. Sobald du das Gefühl hast, dass der kühlende Effekt nachlässt, drehe die Pads um und lege sie wieder auf die Augen. Je nach Raumtemperatur kannst du die Pads noch ein paar mal drehen, um den kühlenden Effekt zu verlängern. Genieße deine kleine Auszeit von 10-15 Minuten.
Mein Tipp: Konzentriere dich währenddessen auf deinen Atem und versuche die Ausatmung zu verlängern. Wenn deine Nase es zulässt, atme ausschließlich durch die Nase. Falls dir viele Gedanken im Kopf herumschwirren und du Schwierigkeiten hast, innerlich ruhig zu werden oder still sitzen zu bleiben, summe leise beim Ausatmen (je leiser du summst, um so länger brauchst du, um alle Luft aus deinen Lungen herauszulassen). Die Vibration, die das Summen in deinem Körper erzeugt, beruhigt Nerven und Geist. Vielleicht hörst du dazu Entspannungsmusik und/oder übst Bhramara Mudra (Finger Yoga)? :-)

Hinweise:
Wer zu sehr trockener Haut neigt, sollte beim Einkauf darauf achten, dass dem Pflanzenwasser kein Alkohol zugesetzt wurde.
Mische zu gleichen Teilen Kamillenhydrolat (oder Cistrosenwasser) mit Immortelle- und Lavendelhydrolat - manche nennen diese Mischung „Zauberwasser“ ;-)
Löse in deinem gewählten Hydrolat 1 Kügelchen Euphrasia auf.

Achtung: Hydrolate von Pfefferminze, Rosmarin und Teebaum sind im Augenbereich nicht zu empfehlen.

Thema: Rezepte
Passende Artikel
Neumond - Zypresse, 5 ml, bio
Neumond
Zypresse, 5 ml, bio
(Cupressus sempervirens)
Inhalt 5 ml (158,00 € * / 100 ml)
7,90 € *
Farfalla - Himalaya-Zeder, 5 ml, Wildsammlung
Farfalla
Himalaya-Zeder, 5 ml, Wildsammlung
(Cedrus deodora)
Inhalt 5 ml (110,00 € * / 100 ml)
5,50 € *
Neumond - Zedernholz Atlas, 10 ml, bio
Neumond
Zedernholz Atlas, 10 ml, bio
(Cedrus atlantica)
Inhalt 10 ml (99,00 € * / 100 ml)
9,90 € *
Primavera - Latschenkiefer, 5 ml, bio
Primavera
Latschenkiefer, 5 ml, bio
(Pinus mugo)
Inhalt 5 ml (130,00 € * / 100 ml)
6,50 € *
WADI - Lavendel fein, 5 ml, bio
WADI
Lavendel fein, 5 ml, bio
(Lavandula officinalis)
Inhalt 5 ml (206,00 € * / 100 ml)
10,30 € *
Neumond - Manuka, 5 ml
Neumond
Manuka, 5 ml
(Leptospermum scoparium)
Inhalt 5 ml (298,00 € * / 100 ml)
14,90 € *
WADI - Pfefferminze, 10 ml, bio
WADI
Pfefferminze, 10 ml, bio
(Mentha piperita)
Inhalt 10 ml (99,00 € * / 100 ml)
9,90 € *
Neumond - Weißtanne, 5 ml, bio
Neumond
Weißtanne, 5 ml, bio
(Abies alba/ A. pectinata)
Inhalt 5 ml (198,00 € * / 100 ml)
9,90 € *
Neumond - Eukalyptus globulus, 10 ml, bio
Inhalt 10 ml (75,00 € * / 100 ml)
7,50 € *
WADI - Calendulaöl bio, 100 ml
Inhalt 100 ml
11,40 € *
Neumond - Mandelöl süß bio, 100 ml, 1. Kaltpressung
Inhalt 100 ml
15,90 € *
Neumond - Immortelle (Strohblume), 2 ml, bio
Neumond
Immortelle (Strohblume), 2 ml, bio
(Helichrysum italicum)
Inhalt 2 ml (1.145,00 € * / 100 ml)
22,90 € *
Neumond - Benzoe, 55 % in Bio-Weingeist, 10 ml, bio
Neumond
Benzoe, 55 % in Bio-Weingeist, 10 ml, bio
(Styrax tonkinensis)
Inhalt 10 ml (125,00 € * / 100 ml)
12,50 € *
Farfalla - Kamille römisch, 1 ml, bio
Farfalla
Kamille römisch, 1 ml, bio
(Chamaemelum nobile)
Inhalt 1 ml (1.790,00 € * / 100 ml)
17,90 € *
WADI - Sheabutter bio, 50 g
Inhalt 50 Gramm (15,80 € * / 100 Gramm)
7,90 € *
Neumond - Mandarine rot, 10 ml, bio
Neumond
Mandarine rot, 10 ml, bio
(Citrus reticulata/C. nobilis)
Inhalt 10 ml (95,00 € * / 100 ml)
9,50 € *
Primavera - Majoran süß, 5 ml, bio
Primavera
Majoran süß, 5 ml, bio
(Origanum majorana)
Inhalt 5 ml (178,00 € * / 100 ml)
8,90 € *
Neumond - Jojobaöl bio, 1. Kaltpressung, 100 ml
Inhalt 100 ml
16,90 € *
Farfalla - 5 Riechstifte
Farfalla
5 Riechstifte
in verschiedenen Farben
Inhalt 5 Stück (1,58 € * / 1 Stück)
7,90 € *